Sportwetten: Portugal mit Ronaldo immer eine Bank wert

Ganz gleich, wann man dieses Spiel Spanien gegen Portugal gesehen hat, es wird wohl in die Geschichte eingehen wie schon so viele Spiele zuvor, die mit Cristiano Ronaldo gespielt wurden. Jedenfalls kommt es nicht so oft vor, dass selbst ein Cristiano Ronaldo drei Tore in einem Spiel schießt und eigentlich gar nicht so oft in Erscheinung tritt.

TOP 3 Anbieter - (Aktualisiert: 18.12.2018)


 
sportingbet

 
Wettbonus
180€

 
Jetzt Wetten!

 
888sport

 
Wettbonus
200€

 
Jetzt Wetten!

 
10bet

 
Wettbonus
100€

 
Jetzt Wetten!

Immerhin muss man die gesamten Umstände des Tages dieses so denkwürdigen Freitags eines warmen Junitages überdenken. Gerade hat mal die WM des Jahres 2018 begonnen und Ronaldo startet in ein neues Turnier. Zumindindest sollte man das meinen.

Ganz so einfach war es natürlich nicht für ihn, denn wenn man bedenkt, dass genau jener Herr Ronaldo gerade eine Strafe in Millionenhöhe plus zusätzlicher Gefängnisstrafe in Höhe von zwei Jahren von der spanischen Justiz aufgebrummt bekommen hat, dann fragt man sich schon irgendwie, wie der Herr die ganze Gelassenheit herbekommt, noch so ein gutes Spiel zu machen.

Immerhin gehörte das Spiel auch zu den wohl wichtigsten Spielen seiner ganzen Karriere. Erstens ist es immer wichtig, in einem iberischen Duell mit Portugal zu bestehen.

Noch dazu gehört es für einen Cristiano Ronaldo natürlich dazu, dass man sehr schöne Tore sehen kann. Dies macht natürlich auch die ganze WM viel schöner. Auch die Gegner mussten neidlos anerkennen, dass er einfach ein wahrer König auf dem Spielfeld ist. Bester Wettanbieter und Bonus ++ Vergleich Der Freistoß, der immerhin für die Portugiesen den Ausgleich zum verdienten 3 : 3 brachte, der war wirklich sehr schön und vor allem sehr präzise geschossen.

Das musste man erst einmal so hinbekommen. Wer sich dieses Spiel ansah, der wusste natürlich, dass man sich auf einen wahren Leckerbissen freuen konnte. So ein Spiel war aber nicht zu erwarten.

Jeder Kritiker weiß natürlich auch, dass ein Spiel zwischen den beiden Rivalen der iberischen Halbinsel immer gut zum Ansehen ist, aber letztlich bleibt da immer eine gewisse Ungewissheit bestehen.

Im aktuellen Fall war diese Ungewissheit natürlich auch von dem tragischen Ereignis des Schuldspruchs und des Urteils einer Gefängnisstrafe für Cristiano Ronaldo überschattet. Man dachte sich ja schon irgendwie, dass auch ihn das belasten könnte und er vielleicht aus diesem Grund nicht ganz so konzentriert spielen wird können. Aber man wurde wieder einmal mit einem sehr schönen und einem sehr ausgeglichenen Match belohnt. Das Ergebnis war für beide Seiten verdient. Wer sich nun aber als besserer Herausforderer für den Titel der WM 2018 in Russland qualifiziert hat, wird man wohl nicht sagen können.