Wie man Partitionen unter Windows 7 (32 und 64 bit) zusammenführt

Zusammenfassung:
Wie man Partitionen unter Windows 7 zusammenführt, wird jetzt mit Hilfe von EaseUS Partition Master zu einer einfachen Aufgabe. Verschiedene festplatten partitionen zusammenfügen und dabei keine Daten verlieren. Es ermöglicht das Zusammenführen von Partitionen in Windows 7 in eine größere, ohne Datenverlust unter Windows 7/8/10/XP und Vista etc. zu verlieren.

Warum wir Windows 7-Partitionen zusammenführen müssen

Wenn Sie eine partitionierte Festplatte haben und das C-Laufwerk keinen Platz mehr hat, können Sie wählen, ob Sie C mit D für eine größere Systempartition zusammenführen möchten. Und Sie können auch Partitionen für mehr freien Festplattenspeicher zusammenführen. Auf dieser Seite möchten wir Ihnen zwei Möglichkeiten vorstellen, Partitionen in Windows 7 zusammenzuführen: Partitionen mit dem Disk Management Tool zusammenführen und Partitionen mit dem EaseUS Partitionsmanager zusammenführen.

Schritte zum Zusammenführen von Partitionen in Windows 7 mit dem Disk Management Tool

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol „Computer“ auf dem Desktop, wählen Sie „Verwalten“ und klicken Sie auf „Festplattenverwaltung“, um die Hauptschnittstelle wie folgt zu erhalten.
2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Partition D und wählen Sie dann die Schaltfläche „Volume löschen“, um nicht zugewiesenen Speicherplatz freizugeben.

Merge Partitionen

3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Partition C und wählen Sie dann die Schaltfläche „Volume erweitern“. Erweitern Sie dann Volume C, indem Sie dem Assistenten für die Erweiterung von Volumes folgen.

Schritte zum Zusammenführen von Partitionen unter Windows 7 mit EaseUS Partition Master

Das in Windows 7 integrierte Festplattenverwaltungswerkzeug erfordert, dass Sie die Partition löschen, wenn Sie Partitionen mit ihr zusammenführen. Daher wird diese Methode nicht empfohlen, da sie zu einer Datenverlustkatastrophe führt. Aber gibt es eine andere Lösung, die es Ihnen ermöglicht, Partitionen in Windows 7 ohne Datenverlust zusammenzuführen?

  • Natürlich, ja. Die EaseUS-Partitionssoftware kann beim Zusammenführen von Festplattenpartitionen helfen, ohne die Originaldaten zu beschädigen.
  • Es bietet einen Kopierassistenten, um die Partitionen, die Sie zusammenführen möchten, an einem sicheren Ort zu sichern, um einen unerwarteten Datenverlust zu vermeiden.
  • Jetzt herunterladen
  • Windows 10 wird unterstützt

    Schritt 1: Installieren und starten Sie EaseUS Partition Master auf Ihrem PC.
    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Partition, der Sie Speicherplatz hinzufügen und auf der Festplatte behalten möchten, und wählen Sie „Zusammenführen“.

    Schritt 2: Wählen Sie Partitionen aus, die zusammengeführt werden sollen.
    1. Wählen Sie eine Partition neben der zuvor ausgewählten Partition aus.
    2. Und klicken Sie auf „OK“, um fortzufahren.

    Schritt 3: Partitionen zusammenführen
    1. Klicken Sie oben auf die Schaltfläche „Vorgang ausführen“ und dann auf „Übernehmen“.
    2. Das Programm wird Speicherplatz zusammenführen und Dateien von der zweiten Partition zur ersten Partition hinzufügen.

Tipp: Systempartition und Bootpartition können nur als Ziel festgelegt werden. Das Gleiche gilt für das von der Partition installierte EaseUS Partitionstool.
Hier ist eine Vergleichstabelle, die Ihnen die wichtigsten Funktionen des Windows 7 Disk Management Tools und der EaseUS Partitionssoftware erläutert. Sie können lesen und entscheiden, welches Werkzeug Ihre beste Wahl ist.

 

Audio funktioniert nicht auf Ihrem Laptop?

Im Laufe der Jahre hatte ich viele Probleme mit meinem Laptop und eines der größten Probleme war das Audio. Ich bin mir nicht sicher, warum, aber manchmal hat es zufällig einfach aufgehört zu funktionieren. Manchmal ein Treiberproblem, manchmal Windows, manchmal Hardware, etc., etc. Darüber hinaus können Sie, wenn Sie versuchen, Ihren Laptop mit externen Lautsprechern oder Kopfhörern zu verbinden, weitere Audioprobleme bekommen. Wenn es heißt, laptop lautsprecher gehen nicht oder nicht vernünftig, dann besteht Handlungsbedarf.
In diesem Beitrag werde ich versuchen, über die verschiedenen möglichen Gründe zu sprechen, warum Audio möglicherweise nicht auf Ihrem Laptop funktioniert und was Sie tun können, um es zu reparieren. Wenn du alles unten ausprobiert hast und immer noch Probleme hast, schreibe einen Kommentar und wir werden versuchen, dir zu helfen.

Verfahren 1 – Lautstärkeregler prüfen

So offensichtlich wie es klingt, sollten Sie wahrscheinlich die Lautstärkeregler in Windows und an Ihren externen Lautsprechern überprüfen, wenn Sie diese verwenden. Es ist lächerlich, wie oft Menschen versehentlich die Stummschalttaste auf ihrer Tastatur drücken und dann nicht herausfinden können, warum es keinen Ton gibt. Obwohl diese Tasten dazu dienen sollen, Ihren Sound bequemer stumm zu schalten, habe ich herausgefunden, dass es am Ende mehr Trauer verursacht, weil die Leute nicht wissen, was sie gerade getan haben.
Klicken Sie unter Windows auf das Soundsymbol in Ihrer Taskleiste und stellen Sie sicher, dass es keinen roten Kreis gibt, durch den ein Kreuz führt. Achten Sie auch darauf, den Lautstärkebalken auf etwas Höheres anzuheben, wenn er sehr niedrig ist.

Laptop Sound

Bei externen Lautsprechern stellen Sie sicher, dass Sie den Drehregler für die Lautstärke nach oben drehen. Selbst wenn Ihr Sound auf dem Laptop in Ordnung ist, wenn das Einstellrad am Lautsprecher selbst heruntergedreht ist, dann werden Sie nichts hören. Vergewissern Sie sich auch, dass die Lautsprecher richtig an die Steckdose angeschlossen sind. Manchmal kann sich der Anschluss auf der Rückseite lösen und Sie müssen nur das Netzkabel in den Lautsprecher stecken. Überprüfen Sie außerdem das Audiokabel und stellen Sie sicher, dass es ordnungsgemäß an die Lautsprecher und den PC angeschlossen ist.

Methode 2 – Volumen in der Anwendung prüfen

Die zweite einfache Überprüfung, die Sie durchführen möchten, besteht darin, sicherzustellen, dass der Ton in dem Programm, das Sie ausführen, nicht stumm geschaltet ist. Viele Programme haben eine eigene Lautstärkeregelung. Wenn Sie sich zum Beispiel einen DVD-Film ansehen, dann hat die DVD-Player-App wahrscheinlich auch eine Klangsteuerung! Also musst du sicherstellen, dass sie aufgedeckt ist. Oder wenn Sie ein YouTube-Video ansehen, müssen Sie die Lautstärke im YouTube-Player erhöhen.

Wie Sie sehen können, können Sie die Lautstärke für ein Video in YouTube stumm schalten. Es spielt keine Rolle, ob Ihre Lautsprecher hochgefahren sind, es kommt kein Ton durch. Überprüfen Sie also noch einmal die Lautstärkeregler und dann, ob in Windows oder in der App selbst, die das Audio wiedergibt, nichts stumm geschaltet ist.

Methode 3 – Windows neu starten

Unter Windows weiß man nie, welche Probleme das Betriebssystem selbst verursachen kann. Wenn Sie Audioprobleme haben, lohnt es sich immer, den Computer einmal neu zu starten, um zu sehen, ob das Problem dadurch behoben wird. Viele Male, die seltsame Probleme beseitigen, die auftreten, wenn Ihr Computer schon sehr lange eingeschaltet ist.

Methode 4 – Sound-Treiber

Jetzt kommt der lustigere Teil. Wenn von oben alles in Ordnung ist, dann ist das Problem vielleicht stärker betroffen. Das nächste, was Sie versuchen sollten, ist, Ihre Soundtreiber zu überprüfen. Gehen Sie zum Geräte-Manager (Start, Gerätetyp) und klicken Sie auf Sound, Video und Gamecontroller.

Erstens wollen wir sicherstellen, dass sich neben den Tongeräten kein gelbes oder rotes Ausrufezeichen befindet. Wenn ja, fehlt dir vielleicht ein Treiber. Wenn es keine Ausrufezeichen gibt, dann sollten Sie trotzdem versuchen, Ihre Soundkartentreiber zu aktualisieren. Am besten sehen Sie im Geräte-Manager nach, um welchen Hersteller und welches Modell es sich handelt, und gehen Sie dann auf die Website, um die neuesten Treiber für Ihre Windows-Version herunterzuladen.

Methode 5 – Kabelverbindungen prüfen

Wenn Sie Probleme mit dem Audio über Ihre Kopfhörer oder Lautsprecher haben, sollten Sie auch die Anschlüsse überprüfen, an die Sie die Lautsprecher oder Kopfhörer angeschlossen haben. So sieht beispielsweise die Rückseite eines typischen PCs für Audio aus:

Wie Sie sehen können, möchten Sie Ihre Lautsprecher oder Kopfhörer an den Line-out-Anschluss anschließen. Andererseits, wenn Sie nichts über Ihre Computerlautsprecher hören können, könnte es daran liegen, dass Sie etwas an den Line Out Port angeschlossen haben. Wenn etwas an den Line-Out angeschlossen ist, stoppt es automatisch die Wiedergabe des Audiosignals über die normalen Computerlautsprecher. Überprüfen Sie also je nach Ihrem Audioproblem die Anschlüsse und stellen Sie sicher, dass alles richtig angeschlossen ist.

  • Auch wenn Sie eine Grafikkarte haben, die HDMI unterstützt, und Sie ein HDMI-Kabel verwenden, um sich von Ihrem Computer mit Ihrem Monitor mit eingebauten Lautsprechern zu verbinden, dann könnte Ihr Audio verschwunden sein, weil die HDMI-Videokarte nicht das Standard-Audiogerät ist.
  • Sie können dies ändern, indem Sie auf Systemsteuerung und dann auf Ton klicken. Klicken Sie auf die Registerkarte Wiedergabe und suchen Sie nach einem Gerät mit der Bezeichnung „Lautsprecher“, gefolgt vom Namen des Geräts mit den Worten HDMI.

Wählen Sie es aus und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Set Default. Dadurch wird sichergestellt, dass der Ton über das HDMI-Kabel zu Ihrem Monitor gelangt. Wenn Sie außerdem einen Computer mit einer separaten Soundkarte und integriertem Audio auf dem Motherboard haben, müssen Sie sicherstellen, dass das richtige Ausgabegerät auf der Registerkarte Wiedergabe ausgewählt ist.

Schließlich, wenn Sie Kopfhörer anschließen und Sie nichts hören können, aber wenn Sie sie trennen, können Sie Sound über die internen Laptop-Lautsprecher hören, müssen Sie auf die Registerkarte Wiedergabe im obigen Screenshot gehen und Ihre Kopfhörer als Standard-Audiogerät festlegen. Stellen Sie sicher, dass Sie sie zuerst an den Computer anschließen, bevor Sie das Applet Sound Control Panel öffnen.

Wenn Sie die Kopfhörer in der Liste nicht sehen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle im Listenfeld und wählen Sie Deaktivierte Elemente anzeigen.

Methode 6 – Testen Sie die Microsoft FixIt Fehlerbehebung.

Microsoft hat eine Reihe von FixIt Lösungen zur Fehlerbehebung, nur für Audioprobleme in Windows. Sie haben eine Fehlerbehebung bei der Tonwiedergabe:
https://support.microsoft.com/en-us/help/2970908/how-to-use-microsoft-easy-fix-solutions
Klicken Sie zuerst auf den Link Find and fix playing sounds, gefolgt von Find and fix problems with devices and hardware. Diese beheben im Wesentlichen allgemeine Sound- und Hardwareprobleme auf Windows-PCs. Es wird dir etwas Zeit sparen, falls es etwas Einfaches ist.
Außerdem verfügt Windows über eine integrierte Fehlerbehebung bei Audioproblemen. Klicken Sie einfach auf Start, geben Sie die Fehlerbehebung ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Oben sollten Sie eine sehen, die sich Abspielen von Audio nennt. Klicken Sie darauf, um die Fehlersuche durchzugehen.

Methode 7 – Aktualisieren Sie Ihr BIOS

Einige Sony und Toshiba Laptops haben ein Problem, bei dem Sie das BIOS aktualisieren müssen, um den Sound zum Laufen zu bringen. Dies tritt auf, wenn Sie Ihren Computer auf Windows 7 aktualisiert oder einige Updates heruntergeladen haben und der Ton plötzlich nicht mehr funktioniert. Wenn nichts davon funktionierte, könnte es ein altes BIOS sein. Gehen Sie zur Website des PC-Herstellers und laden Sie das neueste BIOS für Ihren Computer herunter.
Eine weitere Sache, die Sie tun können, ist, ins BIOS zu gehen und sicherzustellen, dass die Soundkarte aktiviert ist. Manchmal wird das Soundgerät im BIOS deaktiviert und deshalb macht nichts, was Sie unter Windows tun, einen Unterschied.

Methode 8 – Deinstallieren Sie das Audiogerät und installieren Sie es dann neu.

Die andere Sache, die Sie versuchen können, ist, das Soundgerät unter Windows zurückzusetzen. Sie können dies tun, indem Sie im Geräte-Manager mit der rechten Maustaste auf das Audiogerät klicken und Deinstallieren wählen.

Starten Sie den Computer neu, und Windows installiert das Soundgerät automatisch neu. Dies kann in einigen Fällen Ihr Problem beheben.
Hoffentlich funktioniert der Sound auf Ihrem Laptop oder PC jetzt! Wenn nicht, schreiben Sie einen Kommentar mit allem, was Sie ausprobiert haben, und Ihren Systemspezifikationen und wir werden versuchen zu helfen! Viel Spaß!

Sportwetten: Portugal mit Ronaldo immer eine Bank wert

Ganz gleich, wann man dieses Spiel Spanien gegen Portugal gesehen hat, es wird wohl in die Geschichte eingehen wie schon so viele Spiele zuvor, die mit Cristiano Ronaldo gespielt wurden. Jedenfalls kommt es nicht so oft vor, dass selbst ein Cristiano Ronaldo drei Tore in einem Spiel schießt und eigentlich gar nicht so oft in Erscheinung tritt.

TOP 3 Anbieter - (Aktualisiert: 19.05.2019)


 
sportingbet

 
Wettbonus
180€

 
Jetzt Wetten!

 
888sport

 
Wettbonus
200€

 
Jetzt Wetten!

 
10bet

 
Wettbonus
100€

 
Jetzt Wetten!

Immerhin muss man die gesamten Umstände des Tages dieses so denkwürdigen Freitags eines warmen Junitages überdenken. Gerade hat mal die WM des Jahres 2018 begonnen und Ronaldo startet in ein neues Turnier. Zumindindest sollte man das meinen.

Ganz so einfach war es natürlich nicht für ihn, denn wenn man bedenkt, dass genau jener Herr Ronaldo gerade eine Strafe in Millionenhöhe plus zusätzlicher Gefängnisstrafe in Höhe von zwei Jahren von der spanischen Justiz aufgebrummt bekommen hat, dann fragt man sich schon irgendwie, wie der Herr die ganze Gelassenheit herbekommt, noch so ein gutes Spiel zu machen.

Immerhin gehörte das Spiel auch zu den wohl wichtigsten Spielen seiner ganzen Karriere. Erstens ist es immer wichtig, in einem iberischen Duell mit Portugal zu bestehen.

Noch dazu gehört es für einen Cristiano Ronaldo natürlich dazu, dass man sehr schöne Tore sehen kann. Dies macht natürlich auch die ganze WM viel schöner. Auch die Gegner mussten neidlos anerkennen, dass er einfach ein wahrer König auf dem Spielfeld ist. Bester Wettanbieter und Bonus ++ Vergleich Der Freistoß, der immerhin für die Portugiesen den Ausgleich zum verdienten 3 : 3 brachte, der war wirklich sehr schön und vor allem sehr präzise geschossen.

Das musste man erst einmal so hinbekommen. Wer sich dieses Spiel ansah, der wusste natürlich, dass man sich auf einen wahren Leckerbissen freuen konnte. So ein Spiel war aber nicht zu erwarten.

Jeder Kritiker weiß natürlich auch, dass ein Spiel zwischen den beiden Rivalen der iberischen Halbinsel immer gut zum Ansehen ist, aber letztlich bleibt da immer eine gewisse Ungewissheit bestehen.

Im aktuellen Fall war diese Ungewissheit natürlich auch von dem tragischen Ereignis des Schuldspruchs und des Urteils einer Gefängnisstrafe für Cristiano Ronaldo überschattet. Man dachte sich ja schon irgendwie, dass auch ihn das belasten könnte und er vielleicht aus diesem Grund nicht ganz so konzentriert spielen wird können. Aber man wurde wieder einmal mit einem sehr schönen und einem sehr ausgeglichenen Match belohnt. Das Ergebnis war für beide Seiten verdient. Wer sich nun aber als besserer Herausforderer für den Titel der WM 2018 in Russland qualifiziert hat, wird man wohl nicht sagen können.